Deutsch: BetriebEnglisch: About us

Betrieb

Landwirtschaftliche Nutzfläche

90 Hektar Grünland Meine Maschinenausstattung in der Landwirtschaft besteht aus zwei Schleppern (70 und 110 PS Allrad), zwei Plattformwagen (6 Tonnen), einem Kipper (8 Tonnen), einem Siloschneidgerät, einer Ackerfräse und eimem Weidemulcher (4,5 Meter).

Maschinen und Personal

Im Lohngewerbe betreibe ich einen Claas Feldhäcksler mit 8 Reihen Maisgebiss und 3 Meter Pick Up, ein Feldfutterschneidwerk (5,20 Meter), zwei Maisdrillen 4 und 8 Reihen mit Düngerausbringung, zwei Großraumwagen (42m³) und einen Siloverteiler. Dabei arbeite ich gerne mit Aushilfen aus der Nachbarschaft zusammen.

Rinderzucht

Gezüchtet wird im Niederungsmoor zwischen Hannover und Celle mit +/- 60 roten und schwarzen deutschen und aberdeen Anguskühen. Zur Zucht setze ich auch Embryotransfer ein. Zur Belegungszeit (20. Dezember) wird eine Woche besamt.

Verkauf

Ich vermarkte Kühe und Kälber, Tragende Rinder, Absetzer und Deckbullen; auch wird regelmäßig der Fleischrindertag in Verden beschickt.

 

Kalbezeit und Fütterung

Die Kalbezeit ist von Ende September bis Dezember. Von Mitte April bis in den November haben alle Kühe Weidegang. Im Winter wird nur Grassilage und Mineralfutter gefüttert.

Die weiblichen Absetzer gehen das gesamte Jahr auf die Weide und werden mit Rundballen zugefüttert.

Die Bullen Absetzer werden am Haus auf Spaltenoden und ein Teil sogar auf Einstreu mit zu je einer Hälfte Gras- und Maissilage und 1,5 Kg Kraftfutter (18% Eiweiß bei Energiestufe 3) gefüttert. Bis Mai sind alle ausgemästet.